Diese Seite teilen :
Nachricht wurde gesendet, besten Dank.
Diese Site wurde für einen Zugang mit einem Computer optimiert.

Kilian Ziegler

Sein Gratistrack : Fiat Multipla

Kilian Ziegler (geboren 20.12.1984) aus Olten gehört zu den erfolgreichsten und aktivsten Schweizer Slam Poeten. Seit Januar 2008 nimmt er an Poetry Slams im In- und Ausland teil und konnte schon zahlreiche Slam-Siege erzielen. Der passionierte Wortspieler ist bekannt für seine unverkennbaren Wortspiele und gehört zu den virtuosen Sprachakrobaten der Spoken-Word-Szene. Er ist im gesamten deutschsprachigen Raum weit über 500-mal aufgetreten, bei Slams, Solo-Shows, Lesebühnen, privaten und verschiedensten weiteren Anlässen.

2009 erhielt er den Solothurner Werkjahrbeitrag, den höchstdotierten Förderpreis des Kantons, und im Dezember 2013 den Förder-/Anerkennungspreis der Solothurner Kulturstiftung Kurt und Barbara Alten. Kilian Ziegler ist Vollzeit-Slam-Poet und gibt Workshops und Vorträge an Schulen, moderiert Veranstaltungen, schreibt Kolumnen wie auch Auftragstexte und ist Mitbegründer der Lesebühnen „Wortklang“ (Olten) sowie „Texte und so“ (Zürich).

Im September 2013 feiert sein erstes Bühnenprogramm "The Phantom of the Apéro - ein Wortspielbuffet" in Olten Premiere. Darin befasst sich der Sprachkünstler auf humorvolle Weise mit der schweizerischsten aller Errungenschaften: Apéros. Als Künstler, der schon an unzähligen Apéros aufgetreten ist, kennt Kilian Ziegler deren Geheimnisse, Eigenheiten und Schokoladenseiten. Mit kritischen Blick und scharfer Zunge serviert der Wortakrobat dem Publikum Text-Häppchen der besonderen Art, humorvoll verpackt und sprachlich verspielt. Begleitet wird er vom Solothurner Pianisten Samuel Blatter, der nicht nur zu den Canapés sondern auch in die Tasten greift.